Informationen vom IWW-Institut

Praxis Freiberufler-Beratung

IWW-Webinare | Ihre nächsten IWW-Webinare auf einen Blick (Fri, 16 Nov 2018)
Nähere Informationen zu diesen und weiteren Seminaren und Kongressen finden Sie unter https://www.iww.de/webinare .
>> Mehr lesen

Dezember 2018 | Ausgewählte Online-Nachrichten auf einen Blick (Fri, 16 Nov 2018)
Zwischen den Erscheinungsterminen der gedruckten Ausgabe von PFB Praxis Freiberufler-Beratung halten wir Sie regelmäßig online auf dem Laufenden. Hier ist – jeweils nur kurz angerissen – eine Auswahl der interessantesten Meldungen. Alle Online-Nachrichten finden Sie im Volltext unter dem Veröffentlichungsdatum auf iww.de/pfb .
>> Mehr lesen

FG-Rechtsprechung kompakt | Wichtige Entscheidungen für Freiberufler (Fri, 16 Nov 2018)
Auch in der zweiten Jahreshälfte 2018 haben wir wieder die für die Praxis bedeutsamsten Entscheidungen der Finanzgerichte zusammengestellt und kurz kommentiert. Da die Rechtsentwicklung häufig aufgrund ausstehender Revisions-, Verfassungsgerichts- oder EuGH-Entscheidungen noch nicht abgeschlossen ist, sollten die einzelnen Themen weiter im Auge behalten werden.
>> Mehr lesen

Umsatzsteuer | Wer eine überhöht ausgewiesene USt berichtigen will, muss die Differenz zuvor erstatten (Fri, 16 Nov 2018)
Wer mehr als die nach Gesetz geschuldete Umsatzsteuer in Rechnung stellt, der schuldet auch den überhöhten Betrag. Eine spätere Korrektur ist jedoch nach § 14c Abs. 1 S. 2 UStG per Rechnungsberichtigung möglich. Allerdings hat nun der BFH (16.5.18, XI R 28/16) geurteilt, dass es eine ungeschriebene weitere Voraussetzung für eine solche USt-Korrektur beim FA gebe: Der Leistende muss dem Leistungsempfänger vorher den Differenzbetrag erstattet haben.
>> Mehr lesen

Vermögensplanung | Altersvorsorge-Beratung als strategisches Geschäftsfeld für die Steuerkanzlei (Fri, 16 Nov 2018)
Altersvorsorgeberatung setzt sich aus mindestens drei Elementen zusammen. Zuerst kommen die Ermittlung und transparente Darstellung der bestehenden Altersvorsorgesituation. Dann wird über eine strategische Beratung festgelegt, wie eine sichtbar gemachte Versorgungslücke geschlossen werden könnte. Im letzten Schritt geht es um die konkrete Problemlösung. Steuerberater, die sich nicht nur um die steuerlichen Belange kümmern, sondern die die gesamte finanzielle Situation der Mandanten im Blick haben, k
>> Mehr lesen

Musterfall | Ausgliederung einzelner Wirtschaftsgüter vor Veräußerung einer Einzelpraxis (Fri, 16 Nov 2018)
Dieser Praxisfall befasst sich mit der praktischen Umsetzung eines Übertragungsvorgangs bei einer Arztpraxis. Das Grundstück, das ursprünglich für den Betrieb der Praxis genutzt wurde, soll sich nach dem Verkauf in einer Vermögens-UG & Co. KG befinden. Ziel ist es, den Vorgang steuerneutral zu gestalten.
>> Mehr lesen

Bitte nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit | Umfrage zur Zukunft Ihrer Kanzlei: Sehen Sie Honorarpotenzial im Geschäftsfeld „Vereinbare Tätigkeiten“? (Fri, 16 Nov 2018)
Liebe Leserin, lieber Leser, die Digitalisierung ist in vollem Gange und birgt für Ihren Berufsstand viele Chancen, aber auch einige Risiken. Die BStBK wirbt seit Jahren dafür, das Dienstleistungsfeld der „vereinbaren Tätigkeiten“ auszuweiten, um sich neue, lukrative Geschäftsfelder zu erschließen. Dabei möchte das IWW Institut Sie unterstützen. Der erste Schritt dahin ist eine kurze Umfrage, mit der wir mehr über Ihre Bedürfnisse erfahren wollen: Welche vereinbaren Tätigkeiten bieten Sie heute bereits an, welche neuen Geschäftsfelder wollen Sie sich in den nächsten 3 Jahren erschließen? Wo sehen Sie neues Umsatzpotenzial?
>> Mehr lesen

Mandantenkontakte | Vereinsmandanten mit VBM einfach per Knopfdruck auf dem Laufenden halten (Thu, 15 Nov 2018)
Beziehungspflege zu Vereinsmandanten leicht gemacht – dieses Versprechen hält der neue VBM VereinsBrief für Mandanten .
>> Mehr lesen

Berufsrecht | Anerkennung als Steuerberatungsgesellschaft (Thu, 15 Nov 2018)
Es liegt kein Widerspruch der europäischen Niederlassungsfreiheit vor, wenn nationales Recht zur Anerkennung einer Steuerberatungsgesellschaft als Geschäftsführer oder Gesellschafter einen Steuerberater fordern (FG Hamburg 11.7.18, 6 K 84/18, NZB BFH VII B 143/18).
>> Mehr lesen

Betriebsprüfung | Die elektronischen Kasseneinzeldaten sind von der Apotheke vollständig vorzulegen! (Wed, 07 Nov 2018)
Verwaltet ein Apotheker seinen Warenbestand unter Einsatz eines Warenwirtschaftssystems, ist er im Rahmen einer Betriebsprüfung verpflichtet, dem Betriebsprüfer die mit Hilfe eines Datenverarbeitungssystems verwalteten Daten auf einem maschinell verwertbaren Datenträger zur Verfügung zu stellen (FG Münster 28.6.18, 6 K 1929/15 AO).
>> Mehr lesen

Video-Beitrag | Praxisübernahmevertrag (Mon, 05 Nov 2018)
In einem Praxisübernahmevertrag (Kaufvertrag) müssen die oft widerstreitenden Interessen von Abgeber und Erwerber auf einen Nenner gebracht werden. Und da ist der Kaufpreis nichtmal der strittigste Punkt.
>> Mehr lesen

Video-Beitrag | Praxisbewertung (Mon, 05 Nov 2018)
In der Praxis herrscht Methodenvielfalt. Es besteht jedoch dahingehend Einigkeit, dass das modifizierte Ertragswertverfahren zumindest in Streitfällen vor Gericht Anerkennung findet.
>> Mehr lesen

Umsatzsteuer | Es bleibt dabei – Kein ermäßigter Umsatzsteuersatz für Trauerredner/Hochzeitsredner (Fri, 02 Nov 2018)
Die Leistung eines Trauerredners/Hochzeitsredners ist weder nach § 12 Abs. 2 Nr. 7 Buchst. c UStG (Einräumung, Übertragung und Wahrnehmung von Urheberrechten) noch nach § 12 Abs. 2 Nr. 7 Buchst. a UStG (Eintrittsberechtigung für Theater, Konzerte und Museen) ermäßigt zu besteuern - es sei denn, die Tätigkeit ist als die eines ausübenden Künstlers anzusehen. Dann kann im Hinblick auf das Urteil des BFH (3.12.15, V R 61/14), der ermäßigte Steuersatz nach § 12 Abs. 2 Nr. 7 Buchst. a UStG anzuwenden sein (OFD Frankfurt 22.1.18, S 7240 A-24-St 16).
>> Mehr lesen

Einkommensteuer | 10-Tage-Regel des § 11 EStG ist auch bei Fälligkeit an Wochenenden eingehalten (Fri, 02 Nov 2018)
Eine Umsatzsteuervorauszahlung, die erst am 12.1. des Folgejahres fällig wird, ist bereits im Vorjahr als Betriebsausgabe zu berücksichtigen (BFH 27.6.18, X R 44/16).
>> Mehr lesen

Abgabenordnung | Anforderung von Einzelverkaufsdaten bei einer Betriebsprüfung (Mon, 29 Oct 2018)
Die freiwillig elektronisch erfassten Einzelerfassung von Warenverkäufen dürfen bei einer Betriebsprüfung auf einem maschinell verwertbaren Datenträger angefordert werden (FG Münster 28.6.18, 6 K 1929/15 AO, Rev. nicht zugelassen).
>> Mehr lesen

Video-Beitrag | Zulassungsbindungsklausel im Gesellschaftsvertrag (Mon, 29 Oct 2018)
Darf dem Gemeinschafter einer BAG auferlegt werden, die Zulassung bei Ausscheiden in der BAG zu belassen? Grundsätzlich ja, aber einige weitere Punkte müssen beachtet werden.
>> Mehr lesen

Anhängige Verfahren | Neu beim BFH anhängige Verfahren (Oktober 2018) (Fri, 26 Oct 2018)
In Einspruch aktuell wurden zu einer ganzen Reihe von Verfahren neue Einspruchsmuster eingestellt, darunter u. a. zu den Verbleibensvoraussetzungen bei funktionaler Betrachtungsweise im Zusammenhang mit dem Investitionsabzugsbetrag. Hingewiesen sei auch auf die Verfassungsbeschwerde zur umsatzsteuerlichen Behandlung von Umsätzen aus der Pflege.
>> Mehr lesen

Steuerhinterziehung | Apotheken-Betriebserlaubnis eingezogen, weil eine Manipulationssoftware eingesetzt wurde (Fri, 26 Oct 2018)
Das VG Aachen hat den Widerruf einer Apotheken-Betriebserlaubnis wegen steuerlicher Unzuverlässigkeit gemäß § 4 Abs. 2 ApoG bestätigt: Vor dem Hintergrund der überragenden Bedeutung einer ordnungsgemäßen Gesundheitsfürsorge durch zuverlässige Personen, sei der gesetzlich vorgesehene Widerruf der Erlaubnis auch unter Berücksichtigung der Einschränkung der im Grundgesetz verankerten Berufswahlfreiheit verhältnismäßig. (VG Aachen 6.7.18, 7 K 5905/17).
>> Mehr lesen

Abgabenordnung | Zulässigkeit eines Ortsbesuchs durch den Flankenschutz des Finanzamtes (Mon, 22 Oct 2018)
Die unangekündigte Ortsbesichtigung durch einen Finanzamtsmitarbeiter des sog. Flankenschutz erfolgt im Rahmen von steuerlichen Ermittlungen und stellt keinen Verwaltungsakt oder gar schwerwiegenden Grundrechtseingriff dar (FG Münster 11.7.18, 9 K 2384/17, Rev. nicht zugelassen).
>> Mehr lesen

Video-Beitrag | Gewinnverteilung in der Berufsausübungsgemeinschaft (Mon, 22 Oct 2018)
Die Verteilung der Gewinne in einer BAG können die Gesellschafter grundsätzlich völlig frei regeln. Vielleicht ist sie gerade deswegen ein so streitanfälliges Thema unter den Gemeinschaftern.
>> Mehr lesen